Alle Artikel mit dem Schlagwort: Canon

Koelnmesse GmbH / Rainer Gärtner

Photokina 2018

In ein paar Tagen ist es soweit: Am Mittwoch startet in den Kölner Messehallen die größte Foto-Messe der Welt. Ich bin zum ersten Mal dabei und freue mich schon riesig! Vor ein paar Tagen habe ich endlich die heiß ersehnte Presse-Akkreditierung bekommen, deshalb steht jetzt einer meiner umfangreichsten Berichterstattungen aller Zeiten nichts mehr im Weg. Während ich bei der letzten Photokina überhaupt nicht den Drang verspürt habe nach Köln zu fahren, ist dieses Jahr alles anders. Dieses Jahr bildet für die Fotobranche einen großen Umbruch. Nikon und Canon haben endlich viel zu spät ihre ersten Spiegellosen vorgestellt, Profoto hat einen spannenden Blitz vorgestellt, der irgendwo zwischen System- und kompakten Studioblitz angesiedelt ist und Fuji bringt womöglich eine digitale Mittelformat Rangefinder-Kamera auf den Markt. Wahrhaftig spannende Zeiten! Mich würde interessieren, was ihr für Fragen an die Hersteller habt! Falls ihr nicht auch auf der Photokina seid, kann ich die Fragen gerne für euch in meinen Interviews stellen! Welche Neuigkeiten findet ihr besonders interessant? Ich werde Mittwoch den ganzen Tag über, und Donnerstag bis mittags vor Ort …

Links der Woche #07

Links der Woche ist meine unregelmäßig erscheinende Linksammlung. Die gibt es immer dann, wenn ich genügend inspirierende, kreative, ermutigende oder lustige Dinge im Netz gefunden habe. Viel Spaß! 1. Photoshop-Tutorial Auto-Fotografie Moe Zainal hat auf seinem Youtube-Kanal viele tolle Tutorials zur Auto-Fotografie. In diesem hat er den amerikanischen Fotografen Dominic Mann gebeten den Prozess hinter einem seiner Bilder in Photoshop zu zeigen. Spannend! » youtu.be/bxKbJV46pDM 2. Canon Objektiv an Gameboy Kamera Bastiaan Ekeler hat sich mit einem 3D-Drucker ein Canon-Bajonett für die Kamera des Gameboy gebaut und macht mit dessen 2 Bit / 14 Kilopixel Sensor herrliche Schwarzweiss-Bilder. » ekeler.com/game-boy-camera-canon-ef-mount 3. Alle Ebooks von Thomas Leuthard kostenlos Auf dem Blog Peters Webcorner gibt es eine Sammlung aller Ebooks des wunderbaren Streetfotografen Thomas Leuthard. Dieser hatte letztes Jahr das Fotografieren an den Nagel gehängt, scheint aber wieder dabei zu sein. Zumindest gibt es neue Fotos auf seiner Flickr-Seite zu sehen. » wp.peters-webcorner.de/2018/02/die-ebooks-von-thomas-leuthard/

Richtig fokussieren Canon

Was ist Back Button Fokus?

Stell dir vor, du willst ein Porträt machen. Das Model steht vor dir, du drückst den Auslöser deiner Kamera halb durch, sie fokussiert mit dem gewählten AF-Punkt, du drückst ganz durch und das Foto wird auf die Speicherkarte gebannt. Soweit alles gut. Standard. Und Standard-Einstellung. Was passiert nun aber, wenn das Model auf dich zukommt? Wenn du die gleiche Methode anwendest, werden die Bilder höchstwahrscheinlich unscharf, weil das Model sich in dem Moment vom Fokussieren zum Auslösen weiterbewegt. Für genau diesen Fall haben sich die Kamerahersteller einen Autofokus-Modus einfallen lassen. Bei Canon heißt der AI-Servo, bei anderen Herstellern oft AF-C oder Continuous-Autofocus. Solange du den Auslöser halb durchgedrückt hältst, stellt die Kamera kontinuierlich am gewählten AF-Punkt scharf. Was sind die Vorteile des Back Button Fokus? Das Problem dabei ist das Umschalten zwischen den beiden Fokus-Modi. Das benötigt einfach ein wenig Zeit. In vielen Situationen hat man diese Zeit beim Fotografieren aber einfach nicht, besonders in der Reportage oder der Sportfotografie. Aber auch bei Portraits ist es viel angenehmer nicht von so einer Änderung der Kameraeinstellung …

Ein Jahr mit der Canon 5D Mark IV – Der Langzeittest

Als ich im September 2016 die Canon EOS 5D Mark IV zur Veröffentlichung vorbestellt habe, hoffte ich, dass ich eine gute und verlässliche Kamera bekommen würde, die einen guten Ersatz für meine doch schon in die Tage gekommene 5D Mk II darstellt. Damals hatte ich schon einen ersten Test veröffentlicht. Die kleinen Macken einer Kamera erkennt man aber ja erst, sobald man sie mal wirklich bei ein paar Jobs im Einsatz gehabt hat. In den letzten eineinhalb Jahren hab ich ca 50.000-60.000 Fotos mit ihr gemacht, seitdem auch alle Youtube-Videos und einige andere Video-Produktionen mit ihr gedreht und entsprechend mit der 5D Mark IV viele Erfahrungen gesammelt. Deshalb ist es nun an der Zeit für einen Langzeittest. In diesem Test geht es weniger um Leistungsdaten und Schärfecharts, die kann man viel besser bei DPReview und Traumflieger nachlesen. Ich gebe euch lieber meine Erfahrungen wieder. Die EOS 5D Mark IV – Ein Arbeitstier In der ganzen Zeit, in der ich die 5D jetzt besitze, hatte ich nicht ein einziges größeres technisches Problem mit ihr selbst. Die Schwierigkeiten …

Links der Woche #2

Moin Ihr Lieben! In dieser Woche gab es auf der CES in Las Vegas eine wundervolle Ankündigung: Kodak will den Farbdiafilm Ektachrome wiederbeleben. Infos dazu gibt es ganz am Ende. #FilmIsNotDead 🎉 1. Doku über Tom DeLonge Tom ist der Gitarrist von Blink 182 und Angels & Airwaves. In dieser Doku spricht er über das Konzept von Angels & Airwaves, wie er in San Diego aufwuchs und warum er Nike Skateboarding Klamotten trägt (Hint: Es hat was mit seinem Sohn zu tun 😉 2. Canon EOS M5 Test Die Jungs von The Camera Store TV haben die neue Canon EOS M5 getestet, die erste vernünftige spiegellose Kamera von Canon. Die interessiert mich auch. Auch Calvin Hollywood hat bei Facebook einen Kurztest gepostet. 3. Seb Lester malt berühmte Logos Kalligrafie- und Hand-Lettering-Videos könnte ich mir den ganzen Tag angucken. Das von Seb Lester hat irgendwie eine beruhigende Ausstrahlung. 4. Ektachrome Der Analogmarkt scheint wieder ein wenig zu wachsen. Kodak hat angekündigt seinen Farbdiafilm Ektachrome wiederzubeleben. Nachdem in den letzten Jahren schon viele tolle neue Filme von Cinestill, Lomography oder Japan Camera Hunter auf …