Fotografie
Schreibe einen Kommentar

Wie du immer das richtige Objektiv in der Tasche findest

Genießt du den Sommer auch so wie ich? Einfach herrlich, diese vielen Sonnenstunden! Bei mir gehen mit dem Sommer auch immer einige zu fotografierende Hochzeiten einher. Da ich bei den Reportagen fast nur mit Festbrennweiten fotografiere, die zudem auch noch sehr ähnlich aussehen, hatte ich oft das Problem, dass ich das falsche Objektiv aus der Tasche geholt habe. In einem stressigen Moment ist das natürlich blöd.

Gaffer > Dymo

Vor längerer Zeit hatten wir deshalb schon alle Objektivdeckel mit Hilfe eines Dymo-Gerätes beschriftet. So ein ganz altmodisches, wo man die Buchstaben noch manuell durch das Band drücken muss. Das sieht auch cool aus, allerdings ist diese weiße Schrift auf schwarzem Band und schwarzen Objektiven echt schlecht lesbar. Besonders, wenn man seine Tasche in der dunklen Ecke beim DJ-Pult ablegt.

An der Stelle kommt jetzt meine zweite Leidenschaft, die Musik ins Spiel. Die Bühnen, auf denen man Musik macht, sind oft ebenfalls dunkel. Und die Veranstaltungtechniker vertrauen schon seit vielen Jahren auf fluoreszierendes Gaffer-Tape, zum Beispiel um Bühnenkanten oder Positionen zu markieren. Das hatte ich mir gekauft um einige Markierungen auf meinem Effektboard vorzunehmen. Und nun habe ich noch eine tolle Verwendung dafür gefunden: Objektivdeckelbeschriftungen.

Objektivdeckel lassen sich gut mit Neon-Duct-Tape beschriften

Nachdem ich mühsam die Dymo-Streifen runtergepult hatte, kamen gleich die neuen neonfarbenen Gaffer-Streifen nach. Und nun kann ich auch in dunklen Ecken erkennen welches Objektiv ich gerade aus der Tasche hole. Dafür müssen die Deckel natürlich auf dem richtigen Objektiv sein. Und überhaupt Deckel da sein. Es soll ja auch Fotografen geben, die ganz darauf verzichten. Dafür habe ich einfach an der Seite noch einen kleine Streifen mit dem Gaffer auf dem Objektiv selbst aufgeklebt. Ich empfehle das an der Seite zu tun, die an der Kamera nach unten zeigt, sonst ist der Anblick doch etwas zu krass 😉

✨Foto Hack: So findest du das richtige Objektiv in der Tasche

Dieses Video ansehen auf YouTube.

PS: Auch ein helles Taschen-Inneres trägt natürlich zum besseren Finden von Gegenständen bei.

Habt Ihr noch weitere Tipps, wie man besser Foto-Utensilien wiederfindet? Schreibt einen Kommentar!

Hier könnt ihr sowohl das neonfarbene Gaffer als auch das Dymogerät kaufen:

Gaffer-Tape (gelb): https://amzn.to/2OpMPab*
Gaffer-Tape (pink): https://amzn.to/2AiQa7N*
Oldschool-Dymogerät: https://amzn.to/2viuym9*

*Disclaimer: Die Amazon-Links sind Affiliate-Links. Wenn Ihr auf den Link klickt und dann etwas bei Amazon kauft, bekomme ich einen kleinen Teil davon ab. Euch kostet das nicht mehr und ihr unterstützt damit meine Arbeit. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.