Photokina
Schreibe einen Kommentar

Photokina-News: Sigma stellt 5 neue Objektive vor

Sigmas Neuvorstellungen auf der Photokina 2018

Neben der überraschenden Ankündigung zukünftig mit Leica und Panasonic in der L-Mount-Alliance zusammenzuarbeiten, gab es auf dem Photokina-Stand von Sigma gab es einige neue Objektive zu entdecken. Vier davon sind für Vollformatkameras mit Sigma-SA-, Nikon-F-, Canon-EF-Mount, und eines für Micro-Four-Thirds-und Sony-E-Mount-Kameras. Die beiden Festbrennweiten aus der Art-Serie sind ebenfalls für Sonys E-Mount erhältlich.

Sigma 28mm 1.4 Art

Sigma 28mm 1.4 Art

Sigma 28mm F1.4 DG HSM Art

28 Millimeter sind aktuell wohl die meistbenutzte Brennweite, ist das doch umgerechnet auf Kleinbild die Brennweite der bisherigen iPhone-Kamera ohne Doppelobjektiv. Auch bei Reportage-Fotografen sind die 28 Millimeter gerne genutzt, da sie noch ein wenig mehr Kontext im Bild liefern als ein 35 Millimeter.

Sigma 40mm 1.4 Art

Sigma 40mm 1.4 Art

Sigma 40mm F1.4 DG HSM Art

Das 40 Millimeter hat Sigma als Objektiv angekündigt, das eigentlich als Cine-Version gerechnet wurde. Als Mittelding aus 35mm und 50mm Ist das durchaus interessant.

Sigma 56mm 1.4 Contemporary

Sigma 56mm 1.4 Contemporary

Sigma 56mm F1.4 DC DN Contemporary

In der Contemporary-Serie mit möglichst kleinen und kompakten Objektiven hat Sigma ein 56mm 1.4 für Micro-Four-Thirds und Sony E-Mount vorgestellt. Als mittleres Teleobjektiv entspricht das an Vollformat etwa 112mm Brennweite.

Sigma 70-200 2.8 Sports

Sigma 70-200 2.8 Sports

Sigma 70 –200mm F2.8 DG OS HSM Sports

Ich bin ja schon seit längerem am überlegen, ob ich mir ein 70-200 kaufen soll und habe dazu auch schon einen Artikel geschrieben. Nun hat Sigma mit dem 70-200 f2.8 ein neues Flaggschiff unter den Zoom-Objektiven der Sport-Serie vorgestellt. Die runden Buttons an der Seite des Zoomrings können übrigens über die Sigma-Software und das Dock mit verschiedenen Funktionen belegt werden. Zum Beispiel kann das Objektiv auf Knopfdruck den Fokus in einen vorher bestimmten Entfernungsbereich fahren um den Autofokus zu unterstützen. Das ist auf jeden Fall die für mich interessanteste Neuerung bei Sigma.

Sigma 60 -600mm F4.5- 6.3 Sports

Sigma 60 -600mm F4.5- 6.3 Sports

Sigma 60 -600mm F4.5- 6.3 DG OS HSM

Als letztes gibt es auch noch ein Superzoom in die Sports-Serie: Das 60-600mm f4.5-6.3. Das teil ist RIESIG! Und schwer. Auch wenn es nicht besonders lichtstark ist, kann man damit wohl fast jede Sportart mit höchstens einem zusätzlichen Weitwinkel-Zoom komplett abdecken. Insbesondere die Ball-Sportarten.

Photokina-News: 5 neue Objektive von Sigma

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.