Kooperationen / Mediakit

Instax Kamera und Sonnenuntergang Foto

Wer ist Kai Kutzki überhaupt?

Kai Kutzki, Fotograf aus Delmenhorst

Moin! Ich bin Kai, Hochzeits- und Porträt-Fotograf, Blogger, (Gitarren-)Nerd, Ehemann und neuerdings auch Papa. Diesen Blog betreibe ich seit 2017 und hier dreht sich alles um Informationen, Anleitungen/Tutorials und meine eigenen Erfahrungen in den Themenbereichen Fotografie und Bildbearbeitung. Ab und zu gibt es auch mal einen Testbericht oder einen Reisetipp und alle 1-2 Wochen gibt es eine Linksammlung.

Wer ist die Zielgruppe des Blogs?

Mein Blog richtet sich hauptsächlich an deutschsprachige Fotografie-Enthusiasten und -Anfänger. Die Streuung ist durch die vielfältigen Themen dabei aber relativ breit.

Der größte Anteil der Social-Media-Follower ist zwischen 25 und 35 Jahren alt (40%–50%) und das Verhältnis zwischen Männern und Frauen ist ausgeglichen. Für den Blog selbst erhebe ich solche Daten aktuell nicht.

Wie hoch ist die Reichweite des Blogs?

Ich freue mich sehr darüber, dass mein kleiner Blog in den letzten Jahren so stark gewachsen ist. Hier gibt es einige Zahlen:

Aktuelle Besucherzahlen und Reichweite/Mediadaten der letzten 6 Monate:

  • Seitenaufrufe: ∅ 6971
  • Besucher: ∅ 4789
  • Seitenaufrufe / Besucher: ∅ 1,46
  • ca 4 Artikel im Monat, plus unregelmäßig die Links der Woche

Besucherzahlen und Reichweite der letzten drei Jahre

Social Media

  • Instagram: 780+ Follower, ca. 2–4 Posts pro Monat
  • Youtube: 1020+ Abonnenten, ca. 1 Video im Monat
  • Pinterest: 53,8 Tsd. monatliche Betrachter, ca. 1 Post pro Woche

Welche Kooperationsmöglichkeiten gibt es?

Grundsätzlich bin ich offen für jede Art der Kooperation. Egal ob Bannerwerbung, Sponsored Posts, Produkttests, Interviews, Werksbesuche, Videoreportagen oder Gastbeiträge – es muss nur inhaltlich passen und den Grundsätzen unten entsprechen. Informationen zu Preisen und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit erfährst du am besten unverbindlich unter folgender Emailadresse: kooperation@kaikutzki.de

Bisherige Kooperationen

Hier gibt es einige Beispiele für bisherige Kooperationen:

Meine Grundsätze für Kooperationen

Mein Blog soll auch weiterhin unabhängig und transparent zu sein um glaubwürdig zu bleiben. Die Grundsätze sollen sowohl den Lesern, als auch Kooperationspartnern und mir dabei helfen dies beizubehalten.

  1. Bezahlte Inhalte werden immer korrekt als Werbung gekennzeichnet. Das schreibt nicht nur die deutsche Gesetzgebung vor, sondern ist auch im Sinne der Transparenz.
  2. Pressemitteilungen werden nicht stumpf veröffentlicht. Auf meinem Blog steht sowieso eher zeitloser Education-Content im Vordergrund. Deshalb werden aktuelle Nachrichten wenn überhaupt in den Links der Woche veröffentlicht.
  3. Meine Testberichte spiegeln immer meine ehrliche Meinung wider. Das gilt auch für gesponserte Artikel. Alles andere würde die Glaubwürdigkeit zerstören.
  4. Alle Links, die durch Kooperationen entstehen, werden als „nofollow“ und/oder „sponsored“markiert.
  5. Kooperationen sind nur zu relevanten Themen möglich. Das enthält zum Beispiel Testberichte über Kameras, Objektive, Software, Zubehör wie Stative, Computer, fotografische Gadgets, aber auch Berichte über Reiseziele, Workshops oder Messen. Das Thema sollte in jedem Fall einen Nutzen für meine Leser bieten.
  6. Nachhaltigkeit wird für mich immer wichtiger. Wer nachhaltige und zeitlose Fotos machen möchte, braucht dafür auch nachhaltige Ausrüstung. Deshalb werde ich keine Kooperationen zu „Wegwerf-Produkten“ eingehen. Auch transkontinentale Reisen sind für mich ausgeschlossen. Ich bin sicher, dass es vor Ort ebenso gute oder noch bessere Fotografen/Blogger gibt, die die Kooperation ressourcenschonender erledigen können 😉
  7. Urheber- Persönlichkeits- und Datenschutzrechte sind selbstverständlich für mich. Und das erwarte ich auch von meinen Kooperationspartnern
  8. Ich behalte mir vor alle Kooperationspartner persönlich auszusuchen.