Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sigma

Landschaftsfotos mit Tele-Objektiv

Landschaftsfotografie mit dem Tele-Objektiv?

Zugegeben, die Landschaftsfotografie würde ich nicht als meine größte Stärke bezeichnen. Aber bei meiner Zuschauerumfrage im letzten Jahr war „Komposition in der Landschaftsfotografie“ ein Thema, dass sich einige gewünscht haben. Dazu wird es später hier auch noch einen Artikel geben, dafür habe ich mir allerdings Hilfe von einem Spezialisten geholt. Heute reißen wir das Thema aber schon mal ein kleines bisschen an. Vor kurzem war ich nämlich im Urlaub in Dänemark – deswegen war es hier auch etwas ruhiger – und hatte dort mein neues Sigma 85mm 1.4 Art mit. Das habe ich mir hauptsächlich als lange Brennweite in der Hochzeits-Reportage-Fotografie gekauft, wollte es aber auch einmal außerhalb von Portraits und Reportage testen. Und was bietet sich im Urlaub außer der der lieben Ehefrau noch als Motiv an? Richtig, die atemberaubenden Dünenlandschaften. Zu der Zeit, wo wir da waren, hatten wir außer Schnee auch so ziemlich alles an Wetter, was das herbstliche Dänemark zu bieten hat. Hervorragendes Foto-Material also. Landschaftsfotografie mit Weitwinkel Wenn man nun die tollen Landschaften fotografieren möchte, greift man instinktiv erstmal zum …

Sigmas Neuvorstellungen auf der Photokina 2018

Photokina-News: Sigma stellt 5 neue Objektive vor

Neben der überraschenden Ankündigung zukünftig mit Leica und Panasonic in der L-Mount-Alliance zusammenzuarbeiten, gab es auf dem Photokina-Stand von Sigma gab es einige neue Objektive zu entdecken. Vier davon sind für Vollformatkameras mit Sigma-SA-, Nikon-F-, Canon-EF-Mount, und eines für Micro-Four-Thirds-und Sony-E-Mount-Kameras. Die beiden Festbrennweiten aus der Art-Serie sind ebenfalls für Sonys E-Mount erhältlich. Sigma 28mm F1.4 DG HSM Art 28 Millimeter sind aktuell wohl die meistbenutzte Brennweite, ist das doch umgerechnet auf Kleinbild die Brennweite der bisherigen iPhone-Kamera ohne Doppelobjektiv. Auch bei Reportage-Fotografen sind die 28 Millimeter gerne genutzt, da sie noch ein wenig mehr Kontext im Bild liefern als ein 35 Millimeter. Sigma 40mm F1.4 DG HSM Art Das 40 Millimeter hat Sigma als Objektiv angekündigt, das eigentlich als Cine-Version gerechnet wurde. Als Mittelding aus 35mm und 50mm Ist das durchaus interessant. Sigma 56mm F1.4 DC DN Contemporary In der Contemporary-Serie mit möglichst kleinen und kompakten Objektiven hat Sigma ein 56mm 1.4 für Micro-Four-Thirds und Sony E-Mount vorgestellt. Als mittleres Teleobjektiv entspricht das an Vollformat etwa 112mm Brennweite. Sigma 70 –200mm F2.8 DG OS …

Links der Woche #5

Moin Ihr Lieben! Diese Woche habe ich eine kuriose Brücke gefunden. Ja, richtig gelesen, eine kuriose Brücke. Die enthauptet massenhaft LKWs. Das könnt Ihr unten im Video sehen.Vorher gibt es noch ein tolles minimalistisches Portfolio von Jon Setter, tolle Neuigkeiten für euren Geldbeutel von Sigma und ein neues Magazin für analoge Fotografie. Viel Spaß! 1. Portfolio: Jon Setter Herrlich minimalistische Bilder. Immer wieder finde ich tolle neue Perspektiven und die Kompositionen sind einfach der Hammer!!! Link: Instagram 2. Sigma 85mm Art Das Sigma 85mm Art ist neuer Spitzenreiter bei DXOMark, einer Seite, die Objektive und Kameras testet. Das ist deswegen beeindrucken, weil bisher immer manuelle Objektive von Zeiss auf den vorderen Plätzen waren, die auch noch wesentlich teurer sind. Vermutlich wird auch das 85mm Art seinen Weg in meine Kameratasche finden. Dort sind ja schon 24mm, 35mm und 50mm von Sigma. Link: DXOMark 3. She shoots film She shoots film ist ein neues Fotomagazin mit – wie der Name schon sagt – einem Schwerpunkt auf analogen Fotos von Frauen. Also fotografiert von Frauen. 😉 Sieht sehr vielversprechend …