Photoshop

Haare freistellen – ganz einfach in Photoshop CC

Kai

Du willst bei einem Gruppenfoto einen Kopf austauschen weil die eine Person auf dem einen Foto nicht gelächelt hat? Du willst Composings bzw. Foto-Montagen in Photoshop machen oder Produkte für einen Onlineshop freistellen? Dann ist das heutige Video genau das Richtige für dich!

Wenn Du in deiner Schullaufbahn schon mal etwas mit einer Schere aus Papier ausgeschnitten hast, weißt du, dass das gar nicht so einfach ist. Zumindest wenn man es gut machen möchte. Filigrane Dinge wie Haare freizustellen ist deshalb nicht umsonst eine der Königsdisziplinen in Photoshop, gleichzeitig aber für viele Anwender eine alltägliche Aufgabe. Adobe hat in der neuesten Version (Photoshop CC 2015.5) aber das Kanten-Verbessern-Modul überarbeitet und nun kann man noch einfacher Haare freistellen.

Edit: In den neueren Versionen von Photoshop geht das Freistellen sogar noch einfacher per Knopfdruck!

Haare bequem freistellen mit Photoshop CC 2015.5

Schritt 1: Erstelle eine grobe Auswahl

Öffne dein Bild in Photoshop und wähle das Lasso-Werkzeug aus. Umfahre damit die Konturen der Person, wobei du ein wenig Platz zum Rand lässt, besonders bei Stellen, an denen der Hintergrund möglicherweise sichtbar ist.

Schritt 2: Öffne den Auswahl- und Masken-Dialog

Klicke auf „Auswählen und Maskieren“, um den neuen Dialog zu öffnen. Als erstes aktiviere den neuen Ansichtsmodus „Zwiebel“, der dir hilft, die Auswahl besser zu sehen. Mit dem Transparenzregler kannst du das ursprüngliche Bild langsam wieder einblenden, um einen besseren Überblick über die zu wählenden Bildteile zu erhalten.

Schritt 3: Verbessere die Auswahl der Haare

Wähle das „Kante verbessern Pinsel-Werkzeug“ und male damit über die Haarbereiche, die noch nicht perfekt ausgewählt sind. Du wirst feststellen, dass das Tool sehr gut funktioniert, insbesondere bei feinen Haarsträhnen.

Schritt 4: Korrigiere die Auswahl

Sollten einige Bereiche, wie zum Beispiel die Stirn, nicht optimal ausgewählt sein, kannst du diese mit dem Pinselwerkzeug im Auswahl- und Masken-Dialog korrigieren. Achte darauf, die Härte des Pinsels auf etwa 60% zu reduzieren, um weichere Übergänge zu erzielen.

Schritt 5: Finetuning und Ausgabe

Überprüfe die Auswahl nochmals und korrigiere eventuelle Fehler, indem du den Transparenzregler erhöhst und entlang der Kanten malst. Wähle anschließend die gewünschte Ausgabe, beispielsweise „Neue Ebene mit Ebenenmaske“, und klicke auf „OK“.

Schritt 6: Nachbearbeitung und Kontrolle

Solltest du einige Stellen übersehen haben, korrigiere diese mit dem normalen Pinselwerkzeug auf der Ebenenmaske. Um die Auswahl zu überprüfen, erstelle eine neue, farbige Ebene hinter der freigestellten Person. Rote Farben eignen sich besonders gut, um Fehler zu erkennen. Korrigiere eventuelle Fehler und schon ist die Arbeit erledigt!

Fazit

Jetzt kannst du die freigestellte Person in ein anderes Bild einfügen und nach Belieben weiterbearbeiten. Ich hoffe, diese Anleitung hat dir weitergeholfen! Wenn du Fragen oder Anregungen hast, zögere nicht, sie in den Kommentaren zu hinterlassen oder mir eine E-Mail zu schreiben. Viel Spaß beim Freistellen in Photoshop!

Vergiss nicht dir dieses Tutorial bei Pinterest zu merken:

Klicke einfach auf das Bild um es bei Pinterest zu pinnen
Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB: Photoshop und Lightroom | 1 Jahreslizenz | PC/Mac Online Code & Download
  • Prepaid-Abo mit einmaliger Lizenzgebühr für 1 Jahr: keine automatische Verlängerung, eine Kündigung ist nicht notwendig
  • Das Adobe Creative Cloud Foto-Abo enthält Lightroom für den Desktop sowie für Lightroom Mobile für iOS und Android, Lightroom...
  • Mit dem Creative Cloud Foto-Abo arbeiten Sie ortsunabhängig, verfügst über umfassende Bearbeitungsfunktionen auf allen...

*Partner-Link: Wenn du auf den Link klickst und dann im Shop etwas kaufst, unterstützt du durch die kleine Provision diesen Blog und sorgst dafür, dass die Beiträge weiterhin kostenlos bleiben. Dich kostet der Artikel keinen Cent mehr. Danke für deine Unterstützung! :) Der Preis wurde am 24.02.2024 letztmalig aktualisiert und kann sich seitdem geändert haben. Entscheidend ist der Preis beim Kauf auf der Seite des verlinkten Shops.

Newsletter

Verpasse keinen neuen Artikel mehr! 1x im Monat die neuesten Artikel direkt in deine Inbox und ab und zu noch eine persönliche Mail von mir.


1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert