Fotografie Links der Woche 18
Links der Woche

Fotografie-Links der Woche #18

Kai

Fotografie-Links der Woche ist meine unregelmäßig erscheinende Linksammlung. Die gibt es immer dann, wenn ich genügend inspirierende, kreative, ermutigende oder lustige Dinge im Netz gefunden habe. Viel Spaß damit!

Heute mit: Einer neuen Kamera von Fuji, Drohnenbildern von Reuben Wu, Raumschiffgeräuschen, unwichtigen Kameras und Datenanalyse.

1. #Techtalk: Fuji, Lensrentals, Leica

Jahresstatistik Lensrentals.com

Lensrentals.com, einer der größten Equipment-Verleiher in den USA, hat seine jährliches Ranking mit den am meistvermieteten Kameras, Objektiven und weiterem Zubehör veröffentlicht. Ein paar spannende Erkenntnisse: Spiegellose und Spiegelreflexkameras teilen sich den Markt aktuell knapp 50%/50% auf, EOS R- und RP-Kameras werden mehr als doppelt so häufig gebucht, wie Bodys der Nikon Z-Reihe, dennoch hat Canons Marktanteil leicht abgenommen. Der Markt hat sich laut Lensrrentals ziemlich stabilisiert, weil alle Hersteller ihre Nische vorerst gefunden haben. Das könnte sich mit dem spiegellosen Großangriff, den Canon wohl dieses Jahr noch plant, allerdings noch einmal etwas ändern. Die Zahlen sind auch deshalb spannend, weil sie einen guten Einblick in den Profi- und Enthusiasten-Markt geben. Die Consumer mieten im Normalfall kein Equipment.

» Link zum Artikel

Neue Kameras und Objektive von Fuji

Fujifilm hat letzte Woche mit der X-T200 eine neue Kamera und mit dem XC 35mm F2 eine passende Festbrennweite vorgestellt. Parallel wurden mit dem GF45-100mmF4 R noch ein neues Objektiv und die Objektiv-Roadmap für die Mittelformatkameras vorgestellt.

FUJIFILM X-T200 Systemkamera Dunkelsilber mit XC15-45mmF3.5-5.6 OIS PZ Kit
  • 24,2 Megapixel APS-C CMOS Sensor
  • 4K/30p Videofunktion
  • HDR Video

Hier die Features der X-T200:

  • neuer 24,2 Megapixel APS-C CMOS Sensor mit Kupfertechnologie
  • 8,9 cm (3,5 Zoll) großer, dreh- und schwenkbarer Touchscreen
  • Elektronische Bildstabilisierung (bei Video-Aufnahme)
  • neue Kreativ-Filter und Filmsimulations-Modi
  • 370 Gramm leicht (X:T100 488 g)

Sie soll Ende Februar auf den Markt kommen und 849 € kosten

Zusätzlich hat Fuji auch noch Firmware-Updates für die X-T3 und die X-Pro3 veröffentlicht. Bei X-T3 wird durch das Update der Augen-AF deutlich verbessert. Dazu gibt es noch einige Bug-Fixes.

Weitere Informationen:
» X-T200
» X-T200 Preisvergleich bei idealo.de*
» Objektiv-Roadmap
» GF45-100mmF4 R
» X-T3 Firmware-Update
» X-Pro3 Firmware-Update

Leica M10 Monochrom

Leica hat eine neue M am Start, die M10 Monochrom. Sie ermöglicht Schwarzweiß-Fotos mit einem großen Dynamikumfang und 40 Megapixeln. Das Gehäuse kommt gewohnt schlicht daher. Der Body ist ab sofort für 8200€ erhältlich.

» Produktseite der M10 Monochrom
» Die M10 Monochrom im idealo.de Preisvergleich*
» Die M10 Monochrom bei Calumet*

NIKKOR Z 70-200 mm 1:2,8 VR S Objektive für Spiegelreflexkameras
  • Lichtstarkes Telezoom-Objektiv für Nikon Z 6 und Z 7
  • aufwändiger optischer Aufbau für beste Abbildungsleistung
  • Multi-Fokus-System für schnelle Fokussierung in allen Brennweitenbereichen

Nikon Nikkor Z 70–200 mm f2.8 VR S 

Nikon hat das zweite Zoom-Objektiv der wichtigen „Holy Trinity“ Reihe für die spiegellosen Z-Kameras vorgestellt, das 70-200mm f2.8 VR S. Nettes und hilfreiches Feature: Auf der Oberseite gibt es ein kleines OLED-Display, das Brennweite, Blende, Entfernungseinstellung, ISO-Empfindlichkeit und Ausdehnung der Tiefenschärfe direkt anzeigt.

Werbung

» Produktseite bei Nikon
» Preisvergleich bei idealo.de*

2. Fotograf der Woche: Reuben Wu

Reuben Wu macht Drohnenbilder. Aber nicht wie alle anderen, mit einer Kamera an der Drohne, sondern Langzeitbelichtungen mit Licht an der Drohne. Damit lassen sich herrliche Landschaftsbilder um ein surreales Element erweitern. Aufmerksam geworden bin ich durch sein Projekt Lux Noctis, bei dem er Bergen einen Heiligenschein gezaubert hat. Sehr inspirierend!

» Lux Noctis auf Reuben Wus Website
» @itsreuben bei Instagram

3. Artikel der Woche: »Warum deine Kamera absolut unwichtig ist«

Bei Nachbelichtet gab es vor ein paar Tagen einen wundervollen Artikel der die häufigen Fragen von Freunden und Verwandten zum Thema hat, die sich nach der besten Kamera für ihre Bedürfnisse erkundigen. Zitat: »Wenn man nicht ernsthaft zum Lernen bereit ist was die Kamera kann, die man bereits hat und wie man damit sehenswerte Fotos macht, ist eine andere Kamera rausgeschmissenes Geld.«

Auch als Profis und Enthusiasten sind wir ja nicht davor gefeit dem Kaufwahn zu verfallen weil wir nur noch dieses eine Objektiv oder diese neue Kamerafunktion benötigen um tolle Fotos zu machen. Wenn wir aber mal ehrlich sind haben wir alle schon gute Kameras und müssen sie eigentlich nur benutzen. Der Artikel ist sehr zu empfehlen.

» Artikel bei nachbelichtet.com

4. Raumschiff-Sounds zum Arbeiten

Youtube ist ja eine wunderbare Fundgrube für alles Erdenkliche und so habe ich dort ein Video mit den herrlich beruhigenden Hintergrund-Geräuschen eines Raumschiffes aus dem Film Alien gefunden. Wer Totenstille beim Arbeiten genausowenig ertragen kann wie Musik, für den ist dieses Video vielleicht perfekt.

Nostromo Ambient Engine Noise ( Ship from Alien for 12 Hours )
Dieses Video ansehen auf YouTube.

5. Shutterstock Creative Trends 2020

Der Microstock-Anbieter Shutterstock hat auf seinem Blog die aus Daten der letzten Zeit gewonnenen Trends für dieses Jahr veröffentlicht. Immer spannend zu sehen, welche Bilder aktuell gekauft werden.

» Shutterstock Creative Trends 2020
» Mein Profil bei Shutterstock

*Partner-Link: Wenn du auf den Link klickst und dann im Shop etwas kaufst, unterstützt du durch die kleine Provision diesen Blog und sorgst dafür, dass die Beiträge weiterhin kostenlos bleiben. Dich kostet der Artikel keinen Cent mehr. Danke für deine Unterstützung! :) Der Preis wurde am 7.07.2020 letztmalig aktualisiert und kann sich seitdem geändert haben. Entscheidend ist der Preis beim Kauf auf der Seite des verlinkten Shops.

Newsletter

Verpasse keinen neuen Artikel mehr! 1x im Monat die neuesten Artikel direkt in deine Inbox und ab und zu noch eine persönliche Mail von mir.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.