Photoshop

Mein liebstes neues Photoshop CC-Feature: Das Gesichtswerkzeug

Kai

In einer der letzten Versionen hat Photoshop ein tolles Update des Verflüssigen-Filters bekommen. Dieser Filter ist immer noch die erste Wahl, wenn es um Korrekturen von Proportionen oder Beauty-Retusche geht. Nun erkennt der Filter automatisch Gesichter und so lassen sich die Form von Lippen, Mundwinkeln, Nase, Augen oder dem Gesicht insgesamt mit Schiebereglern verändern.

Werbung

Hier gibt es mein Video-Tutorial dazu:

🖥 Mein liebstes neues Photoshop CC-Feature: Gesichtswerkzeug
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Newsletter

Verpasse keinen neuen Artikel mehr! 1x im Monat die neuesten Artikel direkt in deine Inbox und ab und zu noch eine persönliche Mail von mir.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.