Konzertfotos bearbeiten - Ein Lightroom Tutorial von Kai Kutzki
Lightroom

Konzertfotos bearbeiten

Kai

Konzertfotografie ist eine der anspruchsvollsten Disziplinen in der Fotografie und sowohl für das Equipment, als auch für den Fotografen eine Herausforderung. Es ist meist dunkel, die Künstler auf der Bühne bewegen sich oft und die Lichtverhältnisse ändern sich im Sekundentakt. Da kommen selbst Profi-Kameras und -Objektive ab und zu ins Schwitzen. Besonders der Autofokus findet nicht immer den richtigen Punkt.

Im heutigen Video zeige ich dir, wie man die Konzertfotos dann effektiv in Lightroom bearbeiten kann, wenn du die Bilder später zuhause auf dem Rechner hast. Nebenbei gebe ich dir auch noch ein paar Tipps zum Fotografieren auf Konzerten. Dabei zeige ich dir auch eines der VSCO-Presets, das ich dafür benutze.

Edit 04.02.2020: Die VSCO-Presets sind leider nicht mehr erhältlich. Alternativ kannst du zum Beispiel die Presets von André Duhme (theclassicpresets.com) verwenden.

Konzertbilder bearbeiten
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Zum Konzertfotos bearbeiten benötigt:

Vergiss nicht dir diesen Artikel bei Pinterest zu merken:

*Partner-Link: Wenn du auf den Link klickst und dann im Shop etwas kaufst, unterstützt du durch die kleine Provision diesen Blog und sorgst dafür, dass die Beiträge weiterhin kostenlos bleiben. Dich kostet der Artikel keinen Cent mehr. Danke für deine Unterstützung! :) Der Preis wurde am 25.11.2020 letztmalig aktualisiert und kann sich seitdem geändert haben. Entscheidend ist der Preis beim Kauf auf der Seite des verlinkten Shops.

Newsletter

Verpasse keinen neuen Artikel mehr! 1x im Monat die neuesten Artikel direkt in deine Inbox und ab und zu noch eine persönliche Mail von mir.


von

Fotograf | Blogger | (Gitarren-)Nerd | Nordlicht Jeder kann Fotografieren lernen und ich helfe dir gerne dabei! Zum Beispiel mit den Tutorials hier auf meinem Blog oder auf meinem Youtube Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.