iPhone 6 mit Hyperlapse-Tutorial
Fotografie

Geheimes Menü in Hyperlapse

Kai

Wenn Du meine Instagram-Stories verfolgst, hast Du bestimmt ab und zu ein Zeitraffervideo gesehen, die erstelle ich mit Hyperlapse. Die App wurde von Instagram herausgebracht und ist sehr einfach zu bedienen – es gibt nur zwei Buttons. Der eine startet und stoppt die Aufnahme, der andere tauscht die Kamera. Das dürfte soweit aus allen Kamera-Apps bekannt sein. Allerdings ist standardmäßig als Auflösung nur 720p eingestellt. Das dürfte für Instagram-Stories oder Snapchat-Videos reichen, aber manchmal möchte man ja auch mehr Qualität 😉

Werbung

Deshalb habe ich euch dieses Video gemacht, in dem ich euch das versteckte Menü von Hyperlapse zeige.

Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, ob das Video hilfreich für dich war, nur so kann ich noch besser werden 😉

Geheimes Menü in der Hyperlapse-App
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Newsletter

Verpasse keinen neuen Artikel mehr! 1x im Monat die neuesten Artikel direkt in deine Inbox und ab und zu noch eine persönliche Mail von mir.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.