Fotografie
Kommentare 2

7 tolle Foto-Spots in London

7 tolle Foto-Spots in London

London ist in der Liste meiner Lieblingsstädte ganz weit oben. Nicht umsonst habe ich das Kanalvideo meines Youtube-Kanals dort gedreht. Inzwischen war ich bestimmt schon sieben oder acht mal dort und jedes Mal ist es ein wenig anders. Jedes Mal entdecke ich aber auch neue tolle Foto-Spots. In London finden sich eigentlich an jeder Ecke Orte zum Fotografieren, ein paar Highlights hab ich Dir hier einmal herausgesucht.

Der Blick von der Besucherterasse von One New Change

One New Change

Das direkt neben der St. Pauls Cathedral gelegene Einkaufszentrum One New Change bietet mit seiner Besucherterrasse einen wunderbaren Ausblick auf die Themse, die Wolkenkratzer der City of London und natürlich auch auf die Kuppel von St. Paul. Der Eintritt ist frei und deshalb ist die Dachterasse meist gut besucht. Aber auch die Glasfassade des Einkaufszentrums selbst eignet sich mit seiner modernen Architektur gut für Fotos.

Die spiegelnde Glasfassade von One New Change

Anfahrt: Gleich in der Nähe ist die St. Paul’s Station, die von der Central Line angefahren wird.

Südseite der Themse

Wer einmal die tolle Skyline von London in all ihrer Pracht fotografieren möchte, macht am besten einen etwas längeren Spaziergang (knapp 4,5 km) von der Westminster Station über die Westminster Bridge auf die andere Seite der Themse, vorbei am London Eye einmal entlang des Flusses bis etwa Butler’s Wharf kurz hinter der Tower Bridge. So lässt sich von den alten Wahrzeichen wie Big Ben mit Westminster Palace, dem Tower und der Tower Bridge bis zu neueren Wolkenkratzern wie The Gherkin oder The Leadenhall Building alles festhalten.

Die Golden Jubilee Bridge mitten im Blizzard Ende Februar 2018

Wer möchte, kann auf den Weg noch einen Abstecher ins Tate Modern (Eintritt frei) machen.

Anfahrt: Gute Startpunkte sind die Tube-Stationen Westminster, Embankment, Blackfriars oder die Bahnhöfe Waterloo und London Bridge, welche auch einen U-Bahn-Anschluss haben.

Oxford Street

Die Oxford Street ist zwischen den Central Line Haltestellen Bond Street und Tottenham Court Road die Haupt-Einkaufsmeile mit Geschäften aller großen Marken. Wer es noch luxuriöser mag, findet an der New Bond Street alle wichtigen Läden.

Die Oxford Street ist in der Weihnachtszeit immer aufwändig geschmückt.

Aber auch für (Street-)Fotografen ist die Bond Street interessant, weil hier das ganze Jahr viel los ist und Menschen jeglicher Couleur anzutreffen sind. Besonders zu Weihnachten ist die Oxford Street kunstvoll mit Beleuchtung geschmückt und bietet damit tolle Foto-Motive. Manchmal fahren auch die wildesten Autos herum, wie voll verchromte Porsche Cabrio oder neonfarbene Lamborghini. Der Fotomotiv-Klassiker Picadilly Circus ist auch nicht weit weg. Im übrigen fahren auf der Oxford Street und der Regent Street zum Picadilly Circus sehr viele der roten Doppeldecker-Busse. Wer davon einen erwischen will, ist hier gut aufgehoben.

Ein typischer roter Doppeldecker-Bus am Picadilly Circus

Shoppen kann man meiner Meinung nach aber schöner in Covent Garden (Haltestelle Covent Garden) oder Camden Town (Haltestelle Camden Town und von da aus Richtung Camden Market).

Ziemlich in der Mitte zwischen den beiden Tube-Stationen liegt in einer Nebenstraße die Photographer’s Gallery, die führende Galerie für Fotografie in London. Ich war selbst noch nicht dort, für den nächsten Besuch ist sie aber fest eingeplant.

Anfahrt: Mit der Central Line zu den Haltestellen Tottenham Court Road oder Bond Street.

Zebrastreifen vor den Abbey Road Studios

Seit die Beatles ihr Album Abbey Road veröffentlicht haben, ist der Zebrastreifen an der Abby Road ein Touristenmagnet. Unzählige Besucher versuchen das berühmte Coverfoto nachzustellen. Seit vielen Jahren gibt es von den Abby Road Studios, wo die Beatles und viele andere Top-Stars der Welt neue Alben aufnehmen, sogar eine Webcam mit Blick auf den Zebrastreifen, welcher direkt vor dem Studio liegt. Falls du auch so ein klassisches Touri-Foto machen möchtest, achte unbedingt auf den Verkehr!

Anfahrt: Mit der Jubiliee Line zur Haltestelle St. John’s Wood, von dort ca. 5 min zu Fuß

Kanäle in Little Venice

Ganz in der Nähe der Abby Road, in Little Venice, geht es etwas ruhiger zu. Am Kanal kann man wunderbar entlang schlendern und die vielen Hausboote anschauen. In manchen befinden sich außerdem Cafés. Außerdem gibt es von hier die Möglichkeit eine spannende Bootstour über die Kanäle nach Camden zu unternehmen.

Anfahrt: Mit der Bakerloo Line zur Warwick Avenue Station oder mit den Linien Bakerloo, Circle, District oder Hammersmith and City zur Paddington Station.

Während einer Fährfahrt nach Camden Town kann man viele Eindrücke Londons vom Wasser aus sammeln.

Camden Town

Camden Town und der Camden Town Market sind eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in London. Deshalb ist es hier oft auch ziemlich voll. Aber die vielen alternativen Geschäfte, Second-Hand-Läden, Tattoo-Studios mit ihrem Punk-Flair und auch der kleine Hafen, wo die Fähren aus Little Venice anlegen machen Camden Town zu einem sehr reizvollen Ort für Fotografen.

Fazit

In London finden sich überall tolle Motive zum Fotografieren. Egal ob Architektur, Street oder klassische Reise-Fotografie – diese Stadt ist immer eine Reise wert! Hast du noch weitere Tipps für London? Schreib sie in die Kommentare!

Der Artikel war interessant? Dann teile ihn gerne mit deinen Freunden und/oder speichere ihn auf deiner Pinterest-Wand, damit du ihn jederzeit wiederfindest:

Klicke einfach auf das Bild um es bei Pinterest zu pinnen

*Partner-Link: Wenn du auf den Link klickst und dann im Shop etwas kaufst, unterstützt du durch die kleine Provision diesen Blog und sorgst dafür, dass die Beiträge weiterhin kostenlos bleiben. Dich kostet der Artikel keinen Cent mehr. Danke für deine Unterstützung! :) Der Preis wurde am 1.05.2020 letztmalig aktualisiert und kann sich seitdem geändert haben. Entscheidend ist der Preis beim Kauf auf der Seite des verlinkten Shops.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.