Links der Woche
Kommentare 2

Fotografie-Links der Woche #19

Fotografie-Links der Woche

Fotografie-Links der Woche ist meine unregelmäßig erscheinende Linksammlung. Die gibt es immer dann, wenn ich genügend inspirierende, kreative, ermutigende oder lustige Dinge im Netz gefunden habe. Viel Spaß damit!

Heute unter anderem mit: Neuen Berichten zu spiegellosen Kameras von Canon, der neuen Fuji X100V, tollen Surf-Fotos, einem singenden Park, der Frage wie man Berufsfotograf wird und einem wunderbaren Blog der Portraits von Menschen macht.

1. Techtalk: EOS R5 als 5D Mark IV-Nachfolger, Fuji X100V,

Spezifikationen zurCanon EOS R5 und R6 aufgetaucht

Bei Canon Rumors sind die ersten Spezifikationen und Namen für die neuen spiegellosen Canon High-End-Kameras aufgetaucht. Kurzfassung: Die R5 könnte mit 45 MP, 20 Bildern/s und 8K-Video ein richtig krasser 5D Mark IV-Nachfolger werden. Alle genauen Details habe ich in meinem Artikel über Canons Pläne für neue Kameras 2020 zusammengefasst.

Die neue Fujifilm X100V
Die neue Fujifilm X100V

Fuji X100V vorgestellt

Fuji hat vor ein paar Tagen mit der X100V schon die fünfte Generation der Sucherkamera vorgestellt, die gerne als „Leica für Arme“ bezeichnet wird. Das stimmt natürlich nicht ganz, daenn die X100-Serie hatte schon immer ein fest verbautes Objektiv mit einer Kleinbild-äquivalenten Brennweite von 35mm. Das Konzept mit dem Hybridsucher finde ich immer noch super! Hier die technischen Daten:

  • 26,1 MP APS-C Sensor
  • X-Trans 4 Prozessor
  • Weiterentwickeltes FUJINON 23 mm 1:2,0 Objektiv (entspricht 35mm in Kleinbild)
  • ISO 160 – 12.800 (erweitert ISO 80 – 51.200)
  • 20 B/sek Serienbildgeschwindigkeit mit elektronischem Verschluss (11 B/s mechanisch)
  • 3″-Klappdisplay mit Touch-Funktion und 1,6 MP Auflösung
  • Hybridsucher: Optischer Sucher und elektronischer Sucher mit 3,6 MP
  • Eingebauter ND Filter (4 EV / 16x)
  • 4k 30p / FullHD 120p Video
  • Wetterfest

Der Fotograf Jonas Rask hatte schon ein Modell zum Testen und hat in seinem Testbericht wahnsinnig viele tolle Bilder veröffentlicht.

Lomography Petzval 80.5 Mark II f1.9

Lomography Petzval 80.5 Mark II f1.9

Lomography eine neue Version des Petzval 80.5 vorgestellt, das 80.5 Mark II. Aktuell läuft bei Kickstarter die Finanzierung, die jetzt schon erreicht wurde. Einige Dinge wurden grundlegend und sinnvoll überarbeitet: Nun muss für die richtige Blende kein Metallplättchen mehr in das sogenannte Waterhouse Blendendstem eingesetzt werden, es steht jetzt ein Blendenring zur Verfügung. Der ist nicht gerastert, sodass auch Videografen ihre Freude an dem Objektiv haben können. Die Petzval-Objektive zeichnen sich durch ein „Swirly Bokeh“ aus, das mit den Blendenplättchen auch noch geformt werden kann.

» Kickstarter

2. Fotograf der Woche: @_christiankoch_

Christian Kochs Fotos habe ich – wenn ich mich recht erinnere – im Best of 2019 von Berufsfotografen.de gefunden. Herrliche Lifestyle und Surf-Bilder macht er! Schaut mal bei ihm vorbei!

Werbung

» Website von Christian Koch

3. Schmunzler der Woche

Wenn ein Typ auf einer Bank in einem vollen Park mit vollem Herzen Bon Jovi singt, kann man ja gar nicht anders als mitzusingen. Und so singt eben der ganze Park mit. Eine kleine Aufmunterung zwischen all den merkwürdigen Nachrichten aus Thüringen diese Woche.

Jon Bon Jovi Park Singing by a Guy
Dieses Video ansehen auf YouTube.

4. Tutorial der Woche: Produktfotos mit Peter McKinnon

Peter McKinnon zeigt wie man mit kleinem Budget großartige Produktfotos machen kann.

How to do EPIC PRODUCT PHOTOGRAPHY!
Dieses Video ansehen auf YouTube.

5. Blogpost der Woche von Markus Thoma

Der Kollege Markus Thoma zeigt in seinem Artikel drei verschiedene Wege auf, wie man Berufsfotograf werden kann. Dabei geht er sehr gut darauf ein, welcher Weg für welchen Charakter am besten geeignet ist.

» Zum Blogpost

6. Album der Woche: Get Born von Jet

Neulich lief mir mal wieder der einzige Hit der Band Are you gonna be my girl? über den Weg, welcher vor Jahren mal Teil einer Vodafone-Werbung war. Daraufhin habe ich mir mal das Album angehört und war begeistert. Viel Spielfreude, kerniger Rock – so darf ein gutes Album für mich sein.

» Zum Album bei Spotify
» Zum Album bei Apple Music

7. Blog der Woche: Menschen & Orte

Der Titel von Smillas Blog sagt eigentlich schon alles: Sie stellt Menschen und Orte vor. Sie besucht zum Beispiel den 82 Jahre alten Herrn W., der im Kölner Herkules-Hochhaus eine Wohnung besitzt, und erzählt aus seinem Alltag. Dabei beschreibt sie herrlich ruhig wie es dort aussieht. Mit Worten und tollen Bildern. Ein anderes Mal begleitet sie einen Schatzsucher am Strand.

Die Geschichten sind wirklich eindrucksvoll und lesenswert!

» Zu Smillas Blog

8. Buch der Woche: »Wanderlust«

Der Gestalten-Verlag hat so viele schöne Bücher, besonders der Laden im Bikini Berlin hatte es mir angetan. Den gibt es wohl leider seit einiger Zeit nicht mehr, der Verlag ist aber noch am Start. Ein Buch, welches schon seit einiger Zeit unser Sideboard im Wohnzimmer ziert, ist Wanderlust. Darin sind viele tolle Wanderwege mit sehr schönen Fotos zu sehen. Empfehlung!

Wanderlust: Unterwegs auf legendären Wegen
  • Die Gestalten Verlag (Herausgeber)

*Partner-Link: Wenn du auf den Link klickst und dann im Shop etwas kaufst, unterstützt du durch die kleine Provision diesen Blog und sorgst dafür, dass die Beiträge weiterhin kostenlos bleiben. Dich kostet der Artikel keinen Cent mehr. Danke für deine Unterstützung! :) Der Preis wurde am 7.07.2020 letztmalig aktualisiert und kann sich seitdem geändert haben. Entscheidend ist der Preis beim Kauf auf der Seite des verlinkten Shops.

2 Kommentare

  1. Lieber Kai
    ganz herzlichen Dank für diese schöne Empfehlung! Das freut mich sehr!
    Jetzt sehe ich mich mal ein wenig bei dir um 🙂
    viele Grüße, smilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.